Indikationen

Meiner Ansicht nach sind Beschwerden oft ein Ausdruck der Seele/Psyche, wenn diese ignoriert wird und in Not ist. Oft werden dann via Körper Warnsignale gesendet. Bei anhaltendem emotionalem oder mentalem Stress oder durch äussere Verletzungen und Traumatisierung des Körpers können Verhärtungen des Bindegewebes, der Muskulatur und damit Blockierungen innerhalb des craniosacralen Systems zurückbleiben. Der Fluss der cerebrospinalen Flüssigkeit und der Blutzirkulation werden reduziert und dadurch wird die Funktion des Nervensystems eingeschränkt. Daraus können Beschwerden wie Schmerzleiden, körperliche und seelische Überempfindlichkeiten entstehen.

 

Gerade in der heutigen Zeit stehen viele Menschen unter immensem Druck und werden auf vielen Ebenen bis ans Limit gefordert:

beruflich

in Familie und Partnerschaft

sogar in der Freizeit

der allgegenwärtigen Hektik

vom Erreichbarkeits-Anspruch

vom Informations-Terror

den Medien

dem Streben nach mehr, besser, schöner, schneller etc

Elektrosmog

im Verkehr

von der Überreizung all unserer Sinne

..... und vielem mehr.

 

Dies kann zu vielfältigen, vielschichtigen Beschwerden führen.

 

Meine persönliche therapeutische Ausrichtung greift ausgezeichnet bei folgenden Themen:

Hypersensiblen Menschen

Erschöpfungszuständen

Sich wieder als Ganzes spüren und erleben

Die eigenen Grenzen erfahren und respektieren

Runterfahren und entspannen

Sensibilisierung (für den Körper, Seele und Geist)

Ressourcierung auf allen Ebenen

Persönlichkeitsentwicklung

Zugang zur Spiritualität und Begleitung darin

Diffusen Schmerzzuständen

„Muster“ erkennen und angehen

Traumas via Körper auflösen

Selbstheilkräfte einladen

.... und natürlich bei vielem mehr.

 

Falls Sie ernsthaft erkrankt und in ärztlicher Behandlung sind, brechen Sie diese bitte nicht ab.

Schul- und Alternativ-Medizin haben beide ihre Berechtigung und können bestens Hand in Hand funktionieren.

 

design by www.print-emotion.ch